Kreiszeitung Achim

Kreiszeitung - Nachrichten aus Bremen, Niedersachsen, Deutschland und der Welt
  1. Am Fieberthermometer kommt keiner vorbei

    Posthausen - Von Petra Holthusen. Frithjof Haberland aus Achim ist das erste Mal in Posthausen dabei und macht es sich auf der Liege direkt neben der Musikbox bequem. „Nett hier“, sagt er. Viermal im Jahr spendet er Blut und lässt sich vom Corona-Ausnahmezustand nicht abhalten. Eher im Gegenteil. Also ist der Achimer nach Posthausen gekommen: „Fast alle anderen haben ja zu.“
  2. Per Klick zum Hundespaß zu Hause

    Langwedel - Von Wiebke Bruns. Soziale Kontakte fehlen derzeit nicht nur vielen Menschen, sondern auch vielen Hunden. Die Möglichkeiten zum ausgelassenen Toben sind infolge der Corona-Pandemie, aber auch angesichts der seit dem 1. April geltenden Brut- und Setzzeit stark eingeschränkt.
  3. „Wir beschränken uns nur auf Einsätze“

    Achim - Von Sandra Bischoff. 320 Feuerwehrkräfte sind in Achim zuständig für Brandbekämpfung und technische Hilfeleistung. Damit diese Frauen und Männer weiterhin für Sicherheit sorgen können, hat das Stadtkommando bereits sehr früh entsprechende Maßnahmen wegen der Corona-Pandemie getroffen.
  4. Auf Tour mit Scharnhorster Alpakas

    Verden-Scharnhorst - Von Katrin Preuss. Scharnhorst, grüne Wiesen, große Höfe, grasende Alpakas. Ja, richtig gelesen. In der idyllisch gelegenen Verdener Ortschaft leben fünf dieser südamerikanischen Tiere. „Fünfeinhalb“, korrigiert Frauke Baden lachend. Denn eine der Stuten, Mara, ist trächtig. Ende Mai, Anfang Juni soll sie, nach einem knappen Jahr Tragezeit, ein gesundes Fohlen zur Welt bringen. „Wir hoffen auf ein Mädchen“, verrät die Scharnhorsterin, „aber wir wissen’s nicht.“
  5. Corona im Landkreis Verden: Fallzahlen steigen kaum - Drei Abfallhöfe öffnen nach Ostern

    Das Coronavirus breitet sich im Landkreis Verden weiter aus. Ein Todesopfer mit einer Covid-19-Erkrankung ist zu beklagen. Drei Abfallhöfe öffnen nach Ostern wieder ihre Türen.
Zum Seitenanfang